Die World Championships des eSports bei der BlizzCon 2016

Profispieler aus der ganzen Welt stellen zurzeit ihre Fähigkeiten auf die Probe und kämpfen um einen Platz bei einem der größten eSport-Events. Die BlizzCon 2016 wird einmal mehr zahlreiche internationale eSport-Meisterschaften von Blizzard vereinen. Die StarCraft II WCS Circuit und WCS Korea-Ligen haben bereits begonnen, die Hearthstone Spring Championships finden im Mai statt, World of Warcraft Arena-Wettbewerbe starten im Sommer und die Heroes of the Storm Spring Championship enden dieses Wochenende! Wie ihr an der Action teilhaben könnt erfahrt ihr unten.

StarCraft II Global Finals 2016

Die weltbesten StarCraft II-Spieler geben sich auch dieses Jahr wieder bei der BlizzCon die Ehre und kämpfen um den Titel des WCS Global Champion sowie um Preisgelder in Höhe von insgesamt 500.000 USD. Im letzten Jahr war allein schon das Finale von StarCraft II unvergesslich, bei dem der Protoss-Spieler Kim „sOs“ Yoo Jin in einem nervenaufreibenden 4:3 den Titel errang.

Mehr Informationen zur diesjährigen StarCraft II World Championship Series findet ihr auf der englischsprachigen offiziellen WCS-Website. In den aktuellen Standings seht ihr, welche Spieler ihrem Platz für die BlizzCon am nächsten sind. Dank des Zeitplans und mit den Videos der Meisterschaft verpasst ihr kein einziges Match.

Hearthstone World Championship 2016

Bei der diesjährigen Hearthstone World Championship kommt das neue Standardformat zusammen mit der Erweiterung Das Flüstern der Alten Götter zum Einsatz. 16 Spieler treten an – jeweils vier aus den Regionen Europa, China, Asien-Pazifik und Amerika – und kämpfen um Preisgelder in Höhe von insgesamt 1.000.000 USD!

Die Regional Winter Championships sind gerade beendet worden und es gibt noch jede Menge Karten, die es in den Spring und Summer Championships sowie Last Call Invitationals, zwischen jetzt und der BlizzCon, zu spielen gilt. Letztes Jahr beeindruckte der Schwede Sebastian „Ostkaka“ Engwall im Finale mit einem packenden 3:0-Sieg gegen den Kanadier Dylan „Hotform“ Mullins. Beide Spieler sind dieses Jahr wieder mit im Rennen, aber nur die Zeit wird zeigen, ob sie es bis zur BlizzCon schaffen.

Weitere Informationen zur Hearthstone Championship Tour 2016, einschließlich eines globalen Event-Zeitplans und Informationen zu Änderungen gegenüber dem letztjährigen Wettbewerb, findet ihr auf der Hearthstone-Community-Website.

Heroes of the Storm Fall Championship

Der Heroes of the Storm Global Circuit besteht aus den Spring, Summer und Fall Championships. In diesen drei Wettbewerben kämpfen sich die Teams durch eine Reihe von Turnieren, um zu bestimmen, welche 12 Teams ihre jeweilige Region im großen Finale vertreten darf. Die Fall Championship findet ihren krönenden Abschluss bei der BlizzCon 2016 mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 1.000.000 USD!

Besucht die englischsprachige eSport-Seite von Heroes of the Storm, um die aktuellsten Neuigkeiten vom Global Circuit zu erfahren. Außerdem findet ihr dort einen Zeitplan mit den bevorstehenden Events.

World of Warcraft Arena World Championship 2016

Die World Championship findet einmal mehr ihren Höhepunkt bei der BlizzCon, wo es für World of Warcraft-Spieler dann um Preisgelder in Höhe von insgesamt 250.000 USD geht. Beim letztjährigen Finale, das sich vollständig in europäischer Hand befand, konnte sich SK Gaming in einer mitreißenden Serie von fünf Spielen gegen Skill Capped EU den Titel sichern. Wird Europa wieder so dominant sein wie letztes Jahr oder werden wir auch Teams aus Amerika, China, Korea, Taiwan oder Australien im Finale antreffen?

Behaltet die offizielle BlizzCon-Website im Auge. Dort erhaltet ihr in den nächsten Wochen weitere Informationen zur World of Warcraft Arena World Championship 2016!