Regeln und Details zur Veranstaltung

BlizzCon®-Tickets sind nach der Abholung vor Ort nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig. Blizzard Entertainment behält sich das Recht vor, Personen den Zutritt zu verweigern, die gegen die Bedingungen der BlizzCon-Ticketvereinbarung verstoßen..

Zeitplan der BlizzCon-Show

Festivitäten vor dem Spiel

Donnerstag, 31. Oktober

9.00 - 17.00 Uhr PDT

Nacht auf dem Jahrmarkt

(Nur Benefiz-Abendessen und Portal Pass)

Donnerstag, 31. Oktober

16.00 - 20.00 Uhr PDT

BlizzCon Benefiz-Abendessen

Donnerstag, 31. Oktober

19.00 - 23.00 Uhr PDT

Hauptveranstaltung

Freitag, 1. November

9:30 - 22:00 Uhr PDT

Samstag, 2. November

9:30 - 22:00 Uhr PDT

Registrierung und BlizzCon-Store

Donnerstag, 31. Oktober

9.00 - 21.00 Uhr PDT

Freitag, 1. November

8.00 - 22.00 Uhr PDT

Samstag, 2. November

8.00 - 22.00 Uhr PDT

Aufgrund der Brandschutzbestimmungen ist der Zugang zu bestimmten während der BlizzCon stattfindenden Podiumsdiskussionen, Präsentationen und Auftritten auf die maximale Kapazität der jeweiligen Halle beschränkt; der Einlass wird entsprechend der Reihenfolge des Erscheinens gewährt. Wenn ein Bereich seine Kapazität erreicht hat, wird Ihnen nach dem Verlassen des Bereichs möglicherweise kein Wiedereintritt gewährt.

Bitte beachten Sie, dass Sie während der Teilnahme an der BlizzCon Bereiche betreten werden, in denen Sie unter Umständen von Blizzard und anderen Teilnehmern gefilmt und fotografiert werden oder Ihre Stimme aufgezeichnet wird. Die BlizzCon-Ticketvereinbarung verlangt, dass Sie Blizzard und seine verbundenen Unternehmen von allen etwaigen Ansprüchen freistellen, die sich aus der Nutzung Ihrer Darstellung, Ihres Abbilds und/oder Ihrer Stimme durch die Teilnahme an der BlizzCon ergeben können.

Altersbeschränkung für Teilnehmer

Einige Inhalte auf der BlizzCon® sind möglicherweise nicht für Kinder geeignet.Personen unter 13 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.Kinder unter 5 Jahren dürfen auf keinen Fall teilnehmen. Im Anaheim Convention Center sind keine Kinderwagen erlaubt.

Zugang

Blizzard ist bestrebt, allen unseren BlizzCon-Teilnehmern das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Während der Tagung bieten wir Dienste für Menschen mit Behinderungen an, einschließlich:

  • ASL-Dolmetscher für Gehörlose: Bitte lassen Sie uns im Voraus per E-Mail an BlizzCon@Blizzard.com. wissen, ob Sie einen Dolmetscher benötigen. Dies wird uns helfen, eine ausreichende Anzahl an Dolmetschern vor Ort sicherzustellen. Nichtsdestotrotz werden wir alles tun, um auch späten Anfragen hierzu zu entsprechen.
  • Behindertengerechte Sitzplätze (gemäß den ADA-Standards) an jeder Bühne: Behindertengerechte Sitzplätze werden bis kurz vor einer Veranstaltung für Personen reserviert, die sie und ihre Begleitpersonen benötigen. Beachten Sie, dass insbesondere bei beliebten Veranstaltungen die Anzahl der behindertengerechten Sitzplätze begrenzt ist und diese vollständig belegt sein können. Versuchen Sie daher, bei Veranstaltungen, an denen Sie interessiert sind, frühzeitig zu erscheinen.
  • Registrierungsdienste vor Ort für Teilnehmer, die Barrierefreiheit benötigen:BlizzCon wird Helfer zur Verfügung stellen, die Sie bei der Orientierung unterstützen, bevor Sie das Convention Center betreten.
  • Andere Unterstützungsleistungen auf Anfrage. Wir werden alles daran setzen, alle angemessenen Anfragen nach anderen Formen der Unterstützung zu erfüllen. Bitte senden Sie so früh wie möglich vor der Veranstaltung eine E-Mail an BlizzCon@Blizzard.com, damit wir Ihrer Anfrage bestmöglich entsprechen können. Wir werden innerhalb von 72 Stunden auf Ihre E-Mail antworten.
  • Diensthunde, die Menschen mit Behinderungen begleiten, sind in allen öffentlichen Bereichen der Blizzard-Veranstaltungen erlaubt Sie müssen angeleint und unter der Kontrolle des Besitzers sein. Haustiere sind auf der BlizzCon nicht erlaubt.

TL;DR: Mehr Informationen zu allen barrierefreihen Unterkünften finden Sie in unserer FAQ. Wenn Sie Informationen über das Zurechtfinden auf der BlizzCon für Behinderte benötigen, senden Sie uns eine E-Mail BlizzCon@Blizzard.com; wir werden Ihnen dabei helfen, die BlizzCon für Sie zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.

BlizzCon Code of Conduct

Wir möchten, dass jeder auf der BlizzCon das Gefühl hat, Teil einer großen Blizzard-Familie zu sein. Um dies zu ermöglichen, bitten wir alle Veranstaltungsteilnehmer, sich anderen Besuchern gegenüber respektvoll und höflich zu verhalten.

Wenn Sie Aktivitäten beobachten oder feststellen, die die Sicherheit oder den Genuss der Veranstaltung für andere Personen gefährden, informieren Sie das Wachpersonal oder einen Blizzard-Mitarbeiter darüber (die BlizzCon-Mitarbeiter tragen bei der diesjährigen Veranstaltung T-Shirts mit der Aufschrift „BlizzCon Crew“). Wir haben De-Eskalationsverfahren für solche Situationen eingerichtet, mit denen wir die entsprechenden Maßnahmen ergreifen können.

Um sicherzustellen, dass die Veranstaltung für alle Teilnehmer eine sichere, angenehme und einladende Umgebung bietet, behält sich Blizzard das Recht vor, Personen von der BlizzCon zu entfernen, deren Verhalten als ungebührlich oder unziemlich angesehen wird oder die vulgäre oder beleidigende Ausdrücke verwenden.

Live-Streaming-Richtlinie

Die Nutzung von Live-Streaming-Apps und -Software auf elektronischen Geräten aller Art (Smartphones, Tablets, Laptops usw.) bei nicht spielbezogenen Veranstaltungsinhalten wie Entwicklerforen, Liveauftritten von Künstlern, Wettbewerben oder der BlizzCon-Abschlussveranstaltung am Samstagabend ist strengstens verboten.

Es ist nicht gestattet, Spielaktivitäten von einem der Computer oder Projektionsleinwände auf der BlizzCon aufzunehmen oder zu streamen.

Geräte wie Mobiltelefone und Tablets (z. B. iPad) sind für den Einsatz in den Veranstaltungshallen der BlizzCon zugelassen und können zur Aufzeichnung von E-Sport-Turnieren verwendet werden.

Beschränkungen und Verbote zu Gegenständen

Taschen, die größer sind als 18 x 12 x 8 Zoll (45 x 30 x 20 cm), sind auf der BlizzCon nicht erlaubt. Alle Taschen können unabhängig von ihrer Größe jederzeit kontrolliert werden.

Richtlinie für verbotene Gegenstände

Zu verbotenen Gegenständen gehören (unter anderem):

Elektronik: Desktop-Computer, Laptops, Speichergeräte, professionelle Video- und Audioaufnahmegeräte, Kameras mit Festobjektiven von mehr als sechs Zoll (ca. 15 cm) Länge, externe Blitzgeräte, Action-Sportkameras (z. B. GoPro, Google Glass), Selfie-Sticks, Einbeinstative, Stative, Drohnen, an der Kleidung tragbare Kameras, Videorekorder und Funkgeräte sind strengstens verboten.Persönliche Geräte dürfen zu keinem Zeitpunkt und aus keinem Grund an einen Computer der BlizzCon angeschlossen werden.

Abnehmbare Objektive sind unabhängig von der Größe auf der BlizzCon nicht gestattet (außer für Gäste mit offiziellen Aussteller- oder Medienausweisen).

Sonstiges: Illegale und kontrollierte Substanzen, Großbehälter, Kinderwagen, Skateboards, Roller (außer für Menschen mit Behinderungen), Aufkleber/Klebegrafiken, lebende Tiere (außer zu Personenbetreuungszwecken), Helium- und Folienballons, Laser oder ähnliche Gegenstände, Kühlgeräte, Kraftfahrzeuge (z. B. Go-Karts oder batteriebetriebene Kinderfahrzeuge), Rollwagen aller Art, Konfetti/loser Glitter, brennbare Flüssigkeiten sowie der Gebrauch von offenen Flammen sind strengstens verboten.

Lebensmittel- und Getränkerichtlinien

Von außerhalb der Veranstaltung mitgebrachte Lebensmittel und Getränke, Glasflaschen, Dosen, Alkohol und alkoholische Getränke sind strengstens verboten.Versiegelte Wasserflaschen sind erlaubt.

Waffenrichtlinie

Schusswaffen, Feuerwerkskörper, brennbare Flüssigkeiten oder Aerosolprodukte, Messer, Dolche, Schwerter, Keulen, Morgensterne, andere scharfkantige oder Schlagwaffen, Projektile, Luftgewehre, Langbögen, Armbrüste sind strengstens verboten

Kostümrequisiten-Richtlinie

Community-Kostüme sind ein großer Teil dessen, was die BlizzCon ausmacht. Um Cosplayern und Teilnehmern zu verstehen zu geben, was auf der Convention erlaubt ist, haben wir die Regeln und Verfahren rund um Kostüme auf der BlizzCon 2019 aktualisiert und präzisiert. Bitte lesen Sie diese Richtlinien im Voraus durch, um unerwartete Probleme beim Besuch der Veranstaltung zu vermeiden und die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten.

Funktionsfähige Requisiten oder Waffen sind auf der BlizzCon nicht erlaubt. Kostümrequisiten sind nur mit vorheriger Zustimmung des Sicherheitsdienstes gestattet und müssen folgenden Bestimmungen entsprechen:

Alle Kostümrequisiten müssen an einem der Kostümrequisitenschalter (im Eingangsbereich des Grand Plaza und der North Hall 1) begutachtet werden. Alle Kostümrequisiten müssen Landes- und Bundesgesetzen entsprechen.

Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen dabei, im Voraus zu erkennen, ob Ihre Requisite oder Waffe als funktionsfähig angesehen werden kann:

  • Projektil-Kostümwaffen müssen auf eine Weise betriebsunfähig gemacht werden, die ein Abfeuern von Projektilen jeglicher Art, einschließlich BBs, Pellets, Airsoft-Munition, Schaumstoffpfeilen oder anderen Munitionsnachbildungen, unmöglich macht.
  • Kostümbögen dürfen entweder keine Bogensehne enthalten oder müssen lose bespannt sein, damit sie keinen Pfeil abfeuern können.
    • Zugehörige Pfeile dürfen keine scharfen Kanten oder Spitzen jeglicher Art aufweisen.
  • Kostüm-Stumpfwaffen wie Hämmer, Stöcke oder Stäbe müssen aus geeignetem, leichtem Requisitenmaterial (einschließlich Worbla oder Schaumstoff oder andere) hergestellt sein und dürfen keine scharfen Kanten oder andere Elemente enthalten, die Schäden verursachen können.
  • Kostümschwerter dürfen keine scharfen Kanten oder Spitzen aufweisen und müssen aus den oben genannten geeigneten leichten Materialien hergestellt sein.
  • Andere hier nicht aufgeführte Requisiten sind vernünftig zu beurteilen, um zu vermeiden, dass andere Teilnehmer geschädigt oder belästigt werden, und unterliegen der Überprüfung und Genehmigung durch die Sicherheitskräfte der Veranstaltung.

Kostüme, die während der Ausstellungszeit getragen werden, dürfen nicht breiter als 1,2 m, länger als 1,8 m oder höher als 2,4 m sein. Zu bestimmten Zeiten können bei Auftreten von größeren Personenansammlungen und aus Gründen der Sicherheit Personen in Großkostümen gebeten werden, die Veranstaltungshallen zu verlassen.

Nach der Überprüfung Ihrer Kostümrequisiten werden diese vom Sicherheitspersonal mit einer Kennzeichnung versehen, die die Überprüfung Ihrer Requisiten nachweist. Die Kontrolle und Genehmigung von Requisiten ist an jedem Tag der Veranstaltung vor dem Eintritt erforderlich.

Wenn Ihre Kostümrequisite nicht richtig gekennzeichnet ist, begleitet Sie der Sicherheitsdienst zwecks Überprüfung zum Kostümrequisitenschalter.

Wenn Sie Ihre Kostümrequisiten nicht überprüfen oder kennzeichnen lassen wollen oder wenn Sie nicht bereit sind, diese Richtlinien einzuhalten, bringen Sie Ihre Kostümrequisiten bitte nicht zur BlizzCon mit.

Richtlinien für Einzelverkauf und Werbung

Der Einzelverkauf ist streng auf offizielle Aussteller beschränkt, und Einzelverkäufe sind innerhalb der BlizzCon nirgendwo erlaubt, es sei denn, Sie haben eine Ausstellungsfläche erworben oder zugewiesen bekommen.Dies schließt die Ausstellungshallen, die Gemeinschaftsräume wie Lobbys, Programmierräume, Außenanlagen wie das Gelände des Anaheim Convention Centers sowie alle Veranstaltungsorte mit offiziellen BlizzCon-Veranstaltungen ein. Darüber hinaus ist die Einnahme von Trinkgeldern, Gebühren oder Spenden aus irgendeinem Grund nicht gestattet, es sei denn, Sie verfügen über einen von Blizzard zugewiesen Stand, Tisch oder offiziellen Platz.

Kein persönlicher Gebrauch des Durchsagesystems

Es werden keine persönlichen Durchsagen über das BlizzCon Durchsagesystem durchgeführt. Um sich mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu treffen, vereinbaren Sie bitte entsprechende Termine und Orte und kommunizieren Sie mit ihnen per SMS oder Telefon.

Jeder Teilnehmer, der gegen die Richtlinien und Verbote von Blizzard verstößt, kann von der BlizzCon verwiesen werden.